Spargelsalat mit Erdbeeren / Asparagus Salad with Strawberries

Spargel-Erdbeer-Salat1Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue auf den Frühling, wenn zwei unserer liebsten Nahrungsmittel Saison haben. Dass man sie auch ganz wunderbar kombinieren kann, hatten wir ja schon öfter gehört, es aber nie probiert. Neulich haben wir ein Rezept von unserem Supermarkt bekommen und uns ein Herz gefasst und einen unheimlich leckeren Salat aus frischem Spargel und herrlich duftenden Erdbeeren zubereitet. Etwas Rucola gibt dem Ganzen noch etwas Pfiff. Hört sich im ersten Moment etwas seltsam an, aber es lohnt sich wirklich, das einmal auszuprobieren! Wir haben weißen Spargel genommen, aber grüner funktioniert genauso wie eine Kombination aus beidem. Bei grünem Spargel darauf achten, dass er nicht so lange braucht, bis er gar ist.

Every year we’re looking forward to spring when it is the season for two of our favourite foods. We had heard before that the combination of the two works really well but so far we had never tried it. A few weeks ago we got a recipe at our local supermarket and plucked up the courage and made a very tasty salad of fresh asparagus and wonderfully aromatic strawberries. Some rocket adds a little kick. It may sound a little weird at first but serioulsy, it’s so worth trying! We used white asparagus but green one works just as well or a combination of both. If you use green asparagus, keep in mind that it needs less time until it is done.

Weiterlesen

Gemüseeintopf mit Wiener / Vegetable Stew with Wiener

Gemüseeintopf2

Brrr, frisch ist es geworden, nicht wahr? Kaum war der September da, kam auch der Herbst. Nach dem tollen Sommer sind wir da aber gar nicht so böse, sondern genießen es, uns warm auf dem Sofa einzukuscheln, ein Feuerchen im Ofen und die Katze auf dem Schoß. Ein schönes warmes Essen gehört natürlich auch dazu. Eines unserer absoluten Lieblingsessen ist dieser Gemüseeintopf, in dem wir das letzte Gemüse aus unserem Garten verwertet haben (Seht ihr die kleinen runden Karotten? Sie heißen Pariser Markt, sehr empfehlenswert!). Man kann ihn selbstverständlich auch vegetarisch/vegan machen, so schmeckt er auch sehr lecker, aber für uns gehören da unbedingt ein paar Wiener Würstchen hinein – haben schon Mama und Oma so gemacht 😉

Brrr, it’s become chilly, right? As soon as September had arrived it was autumn. After the wonderful summer we had we won’t complain, on the contrary, we really enjoy snuggling up on the sofa, a fire in the in the fireplace and the cat on the lap. Nice and warm food is part of all that, too, of course. One of our all-time favourites is this vegetable stew, in which we put the last vegetables from our garden (See the little round carrots? They are called Paris Market, we totally recommend!). Of course, you can always go with the vegetarian/vegan version, it’s very delicious, but for us it it ESSENTIAL to add some Wiener sausages – just like mum and grandma did 😉

Weiterlesen

Couscous mit Tomate / Couscous with Tomato

CouscousTomate2

Couscous steht bei uns (wie auch Bulgur) ganz hoch im Kurs, nicht nur weil er einen Hauch Exotik in unsere Küche bringt, sondern auch weil man aus ihm im Nullkommanichts total leckere Sachen zaubern kann. Dieser Couscous-Salat gehört definitiv dazu. Er geht nicht nur ganz fix, sondern man braucht auch keine ellenlange Liste von Zutaten. Couscous steht bei uns immer in der Speisekammer und wir hatten noch Tomaten aus dem Garten übrig, also – tada! – hier ist das Ergebnis. Die Menge reicht locker für zwei Portionen, aber auch für eine Party ist das ein tolles Rezept, weil man beliebig mehr machen kann und der Couscous sowohl warm als auch kalt schmeckt.

Couscous is very popular with us (just like bulgur), not only because it brings an exotic touch to our kitchen but also because you can make totally delicious things with it in the blink of an eye. This couscous salad is definitely one of them. Not only is it done really quickly, you also do not need to get a long list of ingredients. We also keep some couscous in store and had a few tomatoes left from our garden, so – tada! – here is the result. It easily serves two but it is also a great recipe for a party as you can manifold the amount and, whether warm or cold, couscous is always yummy.

Weiterlesen

Grüner Smoothie / Green Smoothie

GrünerSmoothie1Bevor es nun losgeht mit der Blog-Geburtstagsfeierei, hier noch schnell etwas Gesundes – damit wir dann im Tortenglück schwelgen können. Grüne Smoothies hatten für uns immer etwas von „Urgh“. Spinat, Salat und Kohl zum Trinken? Kann ja nur gruselig sein… Bis wir vor kurzem unheimlich viel frischen Spinat übrig hatten und ihn nicht kaputtgehen lassen wollten. Und wir sind ja immer offen für Neues. Hat sich hier mal wieder gelohnt! Dieser Smoothie schmeckt vor allem nach Gurke und das ist ganz, ganz ehrlich viel besser, als es sich anhört, weil es dem Ganzen nämlich etwas wunderbar Frisches gibt. Probiert es einfach mal aus!

Before the blog birthday celebrations begin, here is quickly something healthy – so we can revel in all the cake bliss later. Green smoothies to us had always been kind of „eurgh“. Spinach, lettuce and cabbage in a drink? Can’t be anything else than gruesome… Until we had loads of fresh spinach left over a while ago and did not want it to go to waste. And, of course, we are always open to new things. Well, that payed off once more! This smoothie here tastes mostly of cucumber and, very, very honestly, it is so much better than it sounds as the cucumber adds a wonderful freshness to it all. Just give it a try!

Weiterlesen

Samtige Kartoffelcremesuppe mit Lachsstreifen / Velvet Potato Cream Soup with Salmon Strips

Kartoffelsuppe_fein4

Bevor die Weihnachtsschlemmerei losgeht, kommt hier noch schnell eine Idee für eine leckere Vorspeise: eine sehr feine Kartoffelcremesuppe mit Lachsstreifen. Eine ähnliche Suppe haben wir selbst vor kurzem bei einer Weihnachtsfeier gegessen und dachten uns, das ist einfach perfekt! Sie ist relativ schnell gemacht und gut vorzubereiten, bevor die Gäste eintreffen. Man kann sich natürlich die Mühe mit dem Passieren auch sparen und die Suppe einfach nur pürieren, aber je feiner sie ist, um so besonderer kommt sie auch auf dem Teller daher, und gerade zu Weihnachten darf es ruhig mal ein bisschen edler sein. Man kann sie auch ganz leicht in eine vegetarische Variante verwandeln, indem man die Lachsstreifen weglässt und zum Beispiel durch Kräuter oder blanchierte Karottenstreifen ersetzt. Veganer verzichten zusätzlich auf die Sahne und ersetzen die Butter mit Pflanzenöl.

Before all the Christmas feasting begins, here is an idea for a delicious entree: a very fine potato cream soup with salmon strips. We tried a similar soup recently at a Christmas dinner and thought it was just perfect. It is relatively easy to make and can be prepared before your guests arrive. Of course, you can spare yourself the effort of straining and just blend the soup but the finer the soup the more special it will appear when served, and especially at Christmas things may be a little more precious, right? Also, it can easily be transformed into a vegetarian version by leaving out the salmon and replacing it with herbs or blanched carrot strips, for example. Vegans additionally go without the cream and replace the butter with vegetable oil.

Weiterlesen