Hähnchengeschnetzeltes mit Rahmchampignons / Chicken Ragout with Creamy Mushrooms

Hähnchengeschnetzeltes1

Jetzt kommt wieder die Zeit, da wir wirklich Lust auf Heißes und Nahrhaftes haben. Gestern hat es – zwar nicht hier bei uns, dafür ganz in der Nähe – zum ersten Mal in diesem Jahr geschneit. Da darf es auch ruhig ein bisschen reichhaltiger sein. 😉 Hähnchengeschnetzeltes gehört zu unseren Lieblingsessen der kalten Zeit, vor allem, weil es auch ruckzuck geht und nicht allzu viel Arbeit macht. Dies ist eine Version, bei der das Hähnchen nicht in der Soße, sondern separat gebraten wird. Da macht man zwar eine Pfanne mehr schmutzig, aber es lohnt sich, weil das Fleisch auf diese Weise auf den Punkt ist und nicht trocken wird. Wir machen das inzwischen ganz gerne so, probiert es mal aus!

Now is the time when we really crave something hot and savoury again. Yesterday it snowed for the first time – not right where we live but not far away. So it’s fine if our meals are getting a little richer 😉 Chicken ragout is among our favourites when it’s cold outside, especially since it is ready in no time and doesn’t require too much work. This is a version where we fry the chicken separately and not in the sauce. You’ll have to wash up a second frying pan but it’s worth it because the meat is right to the point and won’t get dry. We have come to like it this way, so give it a try!

Hähnchengeschnetzeltes2

Zutaten für 2 Personen / Serves 2:

2 Hähnchenbrüste / 2 chicken breasts

Mehl, zum Mehlieren des Hähnchens / flour, for flouring the chicken meat

250 g frische Champignons, in Streifen geschnitten / 250 g fresh mushrooms, sliced

1 Zwiebel, gewürfelt / 1 onion, diced

1 Schuss Weißwein / 1 dash of white wine

200 g Sahne / 200 g cream

Salz, Pfeffer / salt, pepper

1 Tasse Reis / 1 cup of rice

Butter / butter

Butterschmalz zum Braten / clarified butter for frying

2 Lauchzwiebeln, in feine Ringe geschnitten / 2 spring onions, cut into fine slices

1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten / 1 bunch of chives, chopped

Hähnchengeschnetzeltes3

Für die Soße Champignonscheiben in 1 EL Butterschmalz anbraten, Zwiebelwürfel hinzufügen und mitdünsten, bis sie glasig sind. Mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Sahne angießen und einkochen lassen, bis die Soße eine cremige Konsistenz hat. Immer wieder umrühren. Reis nach Packungsanleitung gar kochen. 1 EL Butter unter den heißen Reis mischen.

Hähnchenfleisch in ca. 1 cm dicke oder auch breitere Streifen schneiden (auf dem Foto sind etwas breiter, es war mal ein Versuch und war auch genauso gut), mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. In einer separaten Pfanne Hähnchenstreifen in geschmolzenem Butterschmalz bei mittlerer Hitze von allen Seiten insgesamt ca. 3-4 Minuten braten. Wenn sie gar sind, mit Reis und Soße anrichten, mit Lauchzwiebelröllchen und Schnittlauch bestreuen.

For the sauce fry the mushroom slices in 1 tbsp. ghee, add the diced onions and braise with the mushrooms until glassy. Deglaze with white wine and allow to reduce. Season with salt and pepper. Pour in cream and also allow to reduce until it gets a creamy texture. Stir regularly. Cook rice according to directions on the packaging. When done, stir in 1 tbsp. butter.

Cut chicken meat in strips about 1 cm thick or thicker (on the pictures they are a little thicker, we gave it a try and it was just as good), season with salt and pepper and turn in the flour. Knock off redundant flour. In a separate frying pan braise chicken stripes in melted ghee over medium heat on every side for about 3 to 4 minutes on the whole. When done, serve with rice and sauce, sprinkle with spring onions and chives.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s