Blitzschneller Kuchen in einer Tasse / Very quick cake in a cup

Tassenkuchen1

Was macht man, wenn man am Sonntag Nachmittag alleine Zuhause ist, die Sonne rauskommt und man urplötzlich ein gaaanz dringendes Bedürfnis nach Kuchen verspürt, aber keiner im Haus ist? Richtig, man macht schnell einen. Und wenn man dann feststellt, dass nur noch ein Ei im Kühlschrank zu finden ist? Tja, dann gibt es eben einen kleinen Kuchen für eine Person in einer Tasse. Der hier ist auch noch ruckzuck angerührt. Nachdem ich ihn in den Ofen geschoben hatte, habe ich schnell die Backsachen gespült, Wäsche in die Maschine getan und saubere aufgehängt und als der Tee gekocht war, war auch der Kuchen fertig. Perfekt, oder?

What can you do when you’re at home on your own on a Sunday afternoon, the sun comes out and suddenly you start craving cake but you haven’t got any in the house? Right, you bake one. And what if there’s only one egg left in the fridge? Well, in that case you bake a little cake for one in a cup. This one is also whipped up really really quickly. I put it into the oven, quickly cleaned up the baking stuff, put some laundry into the washing machine and hung up clean one and just as the tea was ready, so was the cake. Perfect, no?

Weiterlesen

Advertisements

Cordon Bleu vom Schwein / Pork Cordon Bleu

Schweine-CordonBleu1

Cordon Bleu essen wir total gerne, aber wir machen es nicht so oft. Eigentlich komisch, denn es ist wirklich nicht besonders schwer – jedenfalls nicht viel schwerer als jedes panierte Schnitzel. Wenn man einen guten Metzger hat, schneidet der sogar schon die Taschen für die Füllung in die Schnitzel, dann sollte es keine Probleme mehr geben. Wir haben uns diesmal für ein Cordon Bleu vom Schwein entschieden, aber die klassische Variante vom Kalb ist natürlich unschlagbar und auch Hähnchen-Cordon Bleu ist superlecker. Da kann man schön experimentieren.

We totally like cordon bleu but we don’t make it very often. That’s actually funny as it isn’t very difficult – at least not much more than any breaded cutlet. If you have a good butcher, they will even cut the pockets for the stuffing into the meat, so there really shouldn’t be a problem at all. This time we went for pork meat but, of course, the classic version with veal is unbeatable and chicken cordon bleu is also really great. Just go, experiment.

Weiterlesen

Himbeer-Kokos-Mascarpone-Torte / Raspberry Coconut and Mascarpone Cake

Himbeer-Kokos-Mascarpone-Torte1

This Kitchen wird heute zwei Jahre alt! Verrückt, wie schnell das Jahr wieder vergangen ist. Es war vollgepackt mit viel Arbeit und Stress, aber auch mit tollen Erfolgen und Neuanfängen. Das hat dazu geführt, dass wir nicht mehr so viel zum Schreiben gekommen sind wie zuvor. Deshalb: Ein riesiges Dankeschön an alle, die uns treu geblieben und die neu hinzugekommen sind. Wir freuen uns noch immer über jeden Einzelnen von euch! Zu einem Geburtstag gehört natürlich auch eine Torte (die vielleicht auch auf euren Ostertisch passt?): Wir haben uns für einen fluffigen Biskuitboden, gefüllt mit Himbeeren, Kokos und Mascarpone, entschieden. Auf ein weiteres This Kitchen-Jahr, Prost 🙂

This Kitchen is two years old today! It’s crazy how quick this year has passed. It was packed with a lot of work and stress but also with great achievments and new beginnings. As a consequence, though, we haven’t got round to writing on here as much as we used to. So: A huge thank you to everyone who kept following us anyway and to everyone who joined us this year. We are still very happy about every single one of you! As it is a birthday, of course there has to be cake (which may also be an option for your Easter table?): We went for a fluffy sponge cake, filled with raspberries, coconut and mascarpone. Here’s to another This Kitchen year, cheers 🙂

Weiterlesen