Back-Camembert mit Birnensalat / Fried Camembert with a Pear Salad

Backcamembert3

Back-Camembert ist ein Snack genau nach unserem Geschmack. Unglaublich lecker, macht satt und man muss auch gar nicht zu den Fertigprodukten greifen, weil man ihn superschnell und ganz leicht selber panieren kann. Dazu ein frischer Birnensalat und man hat gleich noch ein paar Vitamine dabei. Den Salat haben wir aus dem ganz wundervollen Kochbuch „Auf die Hand„, wo er auch zu Back-Camembert gereicht wird, aber den Käse haben wir auf unsere althergebrachte Weise gemacht.

Fried camembert is a snack just after our fancy. Incredibly yummy, satisfying and you do not even have to take the processed stuff as it is super quick and super easy to make at home. Combined with a fresh pear salad you can easily add a few vitamines, too. We have got the salad from the fantastic cook book „Auf die Hand“ (not available in English yet, as far as we can see), in which it comes with fried camembert as well, but we made the cheese the way we always do.

Backcamembert1

Zutaten für 2 Personen / Ingredients for 2:

4 kleine Camemberts (je 80g) / 4 Camemberts (80g each)

3 – 4 EL Mehl / 3 – 4 tbsp. flour

1 Ei / 1 egg

3 EL Sahne / 3 tbsp. cream

3 – 4 EL Paniermehl / 3 – 4 tbsp. bread crumbs

Sonnenblumenöl / sunflower oil

Birnensalat / pear salad:

1 EL Apfelessig / 1 tbsp. cider vinegar

2 EL Birnensaft (wir haben ihn mit Apfelsaft ersetzt) / 2 tbsp. pear juice (we replaced it with apple juice)

1 TL Zucker / 1 tsp. sugar

1 TL Dijonsenf / 1 tsp. Dijon mustard

1/2 kleine rote Zwiebel oder Schalotte / 1/2 small red onion or shallot

1 Zweig Estragon, Blättchen abgezupft / 1 sprig of tarragon, leaves picked off

Salz / salt

1 Birne / 1 pear

Backcamembert2

Für die Panade 3 Teller vorbereiten. In den ersten kommt das Mehl, in den zweiten das Ei, mit der Sahne verquirlt, und in den dritten das Paniermehl. Die Camemberts nacheinander zuerst im Mehl wälzen, dann im verquirlten Ei und am Ende im Paniermehl, so dass sie möglichst lückenlos bedeckt sind.

Für den Birnensalat zunächst Essig, Saft, Zucker und Dijonsenf verrühren. Zwiebel und Estragonblättchen fein hacken und ebenfalls untermischen. Zum Schluss mit etwas Salz würzen. Die Birne vierteln, entkernen und schälen, dann in kleine Würfel schneiden und mit dem Dressing vermischen.

In einer hohen Pfanne so viel Sonnenblumenöl erhitzen, dass die Camemberts zur Hälfte bedeckt sind. Bei mittlerer Hitze etwa 4 – 5 Minuten frittieren, dabei ein- oder zweimal wenden. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen, dann mit dem Birnensalat, eingemachten Preiselbeeren und etwas Toastbrot servieren. Wer möchte, kann noch etwas Kresse darüberstreuen, das gibt noch zusätzlich einen tollen Geschmack.

Backcamembert4

For the coating prepare 3 plates. The flour goes into the first, the egg mixed with the cream and whisked together goes into the second, and the bread crumbs into the third one. Now roll the camemberts in the flour first, then in the egg and lastly in the bread crumbs. They should be thoroughly coated.

For the pear salad mix the vinegar, juice, sugar and Dijon mustard. Finely chop the onion and tarragon leaves and add as well. Finally, season with some salt. Quarter, core and peel the pear. Then cut it into little dices and mix with the dressing.

In a high frying pan heat enough sunflower oil to cover the lower halves of the Camemberts. Fry them over medium-high heat for about 4 to 5 minutes, turn them around once or twice during frying. Put them on a paper towel for a minute, then serve them with the pear salad, pickled cranberries and some white bread. If you like, you can sprinkle it all with some cress, it will add an additional great kick.

Advertisements

3 Gedanken zu „Back-Camembert mit Birnensalat / Fried Camembert with a Pear Salad

      • Wenn man um 19.30 h ausgehungert nach Hause kommt, das ideale Gericht. Ist schnell gemacht und schmeckt fantastisch. Die Kombination mit dem Birnensalat – einfach gigantisch. Das einzige was den heutigen Abend trübt ist die Tatsache, dass der BVB wieder verloren hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s