Gefüllte Tomaten / Stuffed Tomatoes

Gefüllte Tomaten2

Okay, es stimmt ja, noch haben wir den Sommer noch nicht völlig losgelassen. Wie auch, wenn uns unser Garten noch immer mit tollen Sachen versorgt? Aber gut, wir sehen es ein, langsam wird es Zeit für etwas herbstlichere Gerichte und es geht auch bald los. Zuvor aber hätten wir hier noch einen ganz tollen Snack anzubieten. Wir hatten noch gelbe und rote Tomaten übrig und wussten nicht so recht, was wir damit tun sollten. Am Ende ist eine kleine, einfache Zwischenmahlzeit daraus geworden. Wir haben die Tomaten mit etwas Feta und Gewürzen gefüllt, sie gebacken und etwas Couscous dazu gemacht. Geht ruckzuck und schmeckt superlecker!

Okay, it is true, we have not let go of summer just yet. How could we as our garden still provides us with the most gorgeous things? But alright, we do see that it is about time for somewhat more autumnal dishes and we will start soon. Before we do, however, we have got a totally great snack for you. We had some yellow and red tomatoes left and did not really know what to do with theam. In the end they went into a little, easy meal. We filled them with some feta cheese and herbs, baked them and served them with some couscous. Done in the blink of an eye and tastes super yummy!

Weiterlesen

Advertisements

Überbackene Zucchini mit Reisfüllung / Baked Courgette Stuffed with Rice

ZucchiniReis1

Bald ist Schluss mit den Zucchini-Rezepten, versprochen. Aber noch versorgt uns unser Garten immer noch mit so vielen, dass wir nach wie vor ausprobieren und dieses Experiment hier war so lecker, dass wir es mit Euch teilen mussten. Normalerweise füllen wir unsere Zucchinis ja mit Hackfleisch, aber weil wir keines zur Hand hatten, musste eine Alternative her. Reis ist immer eine gute Idee, noch ein bisschen Gemüse dazu und fertig ist ein schönes Hauptgericht.

We promise we will refrain from posting any more recipes involving courgettes soon. But at the moment our garden still provides us with so many of them that we keep experimenting and the result of this try was so good that we just had to share it with you. Usually we use minced meat to stuff our courgettes but we did not have any at hand, so we needed an alternative. Rice is always a good idea, add some vegetables and you have got a nice main dish.

Weiterlesen

Kleine Apfel- und Pflaumen-Aufläufe / Little Apple and Plum Bakes

ApfelPflaumenAuflauf2

Auch wenn wir immer etwas traurig sind, wenn der Sommer sich verabschiedet, so freuen wir uns doch trotzdem auch immer auf den Herbst. Goldene Tage, bunte Blätter, Tee und Schokolade an stürmischen Tagen auf der Couch, mit Wollsocken und der Katze auf dem Schoß, das hat schon was. Und nicht zu vergessen natürlich: Es ist Erntezeit. Die Bäume hängen jetzt voller Äpfel und Pflaumen – und diese beiden spielen heute eine Hauptrolle bei unserem Nachtisch. Wir haben nach Vorbild des französischen Clafoutis kleine Aufläufe gemacht, aber eben mit kleinen Äpfeln und Pflaumen und mit Zimtstreuseln oben drauf. Das Beste ist, dieser Nachtisch geht unheimlich schnell, die meiste Zeit kostet tatsächlich das Schälen der Äpfel und Entsteinen der Pflaumen!

Even though we are always a little sad when summer makes its farewells we nevertheless look forward to autumn as well. Golden days, coloured leaves, tea and chocolate on the sofa on stormy days, with woolen socks and the cat on your lap – there is something to it. And not to forget: It is harvest time! The trees are now full of apples and plums – and these two are the main characters in our dessert today. Based on the French clafoutis we made little bakes, using little apples and plums and topping them off with cinnamon crumble. The best about this is that you can make it really quickly, it is actually peeling the apples and removing the pit of the plums that takes up the most time.

Weiterlesen

Couscous mit Tomate / Couscous with Tomato

CouscousTomate2

Couscous steht bei uns (wie auch Bulgur) ganz hoch im Kurs, nicht nur weil er einen Hauch Exotik in unsere Küche bringt, sondern auch weil man aus ihm im Nullkommanichts total leckere Sachen zaubern kann. Dieser Couscous-Salat gehört definitiv dazu. Er geht nicht nur ganz fix, sondern man braucht auch keine ellenlange Liste von Zutaten. Couscous steht bei uns immer in der Speisekammer und wir hatten noch Tomaten aus dem Garten übrig, also – tada! – hier ist das Ergebnis. Die Menge reicht locker für zwei Portionen, aber auch für eine Party ist das ein tolles Rezept, weil man beliebig mehr machen kann und der Couscous sowohl warm als auch kalt schmeckt.

Couscous is very popular with us (just like bulgur), not only because it brings an exotic touch to our kitchen but also because you can make totally delicious things with it in the blink of an eye. This couscous salad is definitely one of them. Not only is it done really quickly, you also do not need to get a long list of ingredients. We also keep some couscous in store and had a few tomatoes left from our garden, so – tada! – here is the result. It easily serves two but it is also a great recipe for a party as you can manifold the amount and, whether warm or cold, couscous is always yummy.

Weiterlesen