Bärlauchaufstrich / Wild Garlic Spread

Bärlauchaufstrich1

Die Arbeit nimmt zur Zeit etwas überhand und es ist ständig zu viel zu tun, als dass viel Zeit zum Kochen, Backen und Bloggen bliebe. Seufz… Das geht auch vorbei. Für einen Snack ist aber immer genug Zeit, auch um ihn selber zuzubereiten. Bärlauch ist ja im Moment überall und das sollte man ausnutzen, bevor die Saison vorbei ist! Dieser leckere Bärlauch-Quark-Aufstrich ist nicht nur etwas für zwischendurch, sondern passt auch ganz hervorragend zum Osterbrunch – und er ist wirklich simpel, ganz ohne ausgefallene Zutaten und in wenigen Minuten gemacht!

Work is getting out of hand a little at the moment and there is always too much to do so the time for cooking, baking and blogging is really limited. Sigh… It will pass. However, there is always enough time for a snack and for making it ourselves as well. Wild garlic is everywhere now so you should make good use of it before the season ends again. This yummy wild garlic and curd spread is not just something to snack on but it will also go really well with your Easter brunch – and it is really easy, you do not need any exotic ingredients and you can make it in only a few minutes!

Bärlauchaufstrich2

Zutaten / Ingredients:

250 g Speisequark / 250 g farmer’s cheese

25 g frischer Bärlauch / 25 g fresh wild garlic

1 TL Salz / 1 tsp. salt

eine Prise frisch gemahlener Pfeffer / a pinch of freshly ground pepper

Bärlauchaufstrich4

Bärlauch in schmale Streifen schneiden. Alle Zutaten miteinander vermischen und kurz mit dem Stabmixer durchpürieren. Je nach Geschmack noch salzen und pfeffern, wenn nötig. Schmeckt herrlich auf frischem Brot, aber auch als Dip zu Kartoffeln, Fleisch oder Fisch.

Cut the wild garlic into thin strips. Mix all ingredients and quickly blend with the hand-held blender. Add more salt and pepper to taste, if necessary. It tastes fantastic on fresh bread but is also great as a dip with potatoes, meat or fish.

Bärlauchaufstrich3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s